Platzbelegung 1. Team-Tennis Wochenende / Regionalliga am 28.-29. April

Nachfolgend die Platzbelegung das erste Team-Tennis-Wochenende. Bevor es aber am 4. Mai so richtig los geht, stehen zwei Highlights bereits eine Woche zuvor auf dem Programm.

Unseren beiden Regionalligateams greifen schon Ende April in das Geschehen ein und würden sich sicherlich über Unterstützung und reges Interesse freuen.

Samstag 28.April 13:00
Herren 40 vs. STV Hochheim

Sonntag 29.April 11 Uhr
Damen 30 vs. TV GG Igel


Platzbelegung 4.-6. Mai

Freitag, 4.Mai
16:00 Uhr:
Junioren U14 vs. Junioren U14 II Plätze: 1,2
Juniorinnen U14 vs. TC Niddapark Plätze: 3-6
Junioren U14 IV vs. Palmengarten IV Plätze: 7,8

Samstag, 5.Mai
9:00 Uhr:
Juniorinnen U18 vs. TC Seeheim Plätze: 1-3
Junioren U18 II vs. RW Giessen Plätze: 4-6
Damen 50 vs. TC Erzhausen Plätze: 7-9
Herren 60 vs. TV Bergen Plätze: 10,11
Junioren U 18 V vs. Bergen Enkheim Plätze: 12,13

14:00 Uhr:
Damen 40 vs. Westerbach Eschborn Plätze: 1-3
Junioren U12 vs. Junioren U12 II Plätze: 4-7

Sonntag, 6.Mai
9:00 Uhr:
Herren III vs. WB Aschaffenburg Plätze: 1-3
Herren 30 II vs. Olympia Lorsch Plätze: 4-6
Herren 40 II vs. TC Watzenborn Plätze: 7-9
Damen IV vs. BW Niederbrechen Plätze: 10-13

14:00 Uhr:
Damen 40 vs. Westerbach Eschborn Plätze: 1-3
Herren VI vs. TC Schwanheim Plätze: 4-6

TRAININGSPLAN SOMMERSAISON 2018

Unter folgendem Link findet ihr den Trainingsplan für die kommende Sommersaison:

http://plan.tennis-eintracht.de

Die Saison beginnt am Montag, den 30. April 2018. In den Ferien und an gesetzlichen Feiertagen findet KEIN reguläres Training statt.

Wir bitten alle Teilnehmer gleich zu Beginn der Saison die Kontaktdaten mit eurem Trainer auszutauschen, damit ihr direkt miteinander kommunizieren könnt. Bei Regen wird das Training in der Halle evtl mit anderen Gruppen zusammengelegt, es findet aber IN JEDEM FALL statt!

Platzeröffnung und Gastro

Liebe Mitglieder,

wir werden heute damit beginnen, die Plätze nach und nach zu öffnen. Wir bitten Sie, die Plätze am Anfang schonend zu behandeln und entstandenen Löcher zuschließen.

Das neue digitale Platzbelegungssystem wird in den kommenden Tagen im Hallenvorraum installiert. Bis dahin hängt dort täglich ein neues Plakat zum eintragen.

Das Jugendtraining findet diese Woche noch in der Halle statt.

Unser neues Pächterteam wird ab sofort Ihnen jeden Tag ab 14:00 Uhr (an Team-Tennis-Wochenenden bereits ab 9:00 Uhr) zur Verfügung stehen und Leckereien aus der griechischen Küche anbieten.

Viele Grüße ihr Vorstandsteam

Tag der offenen Tür / Saisoneröffnung am 29.4.

Am Sonntag, den 29. April 2018, findet unsere Saisoneröffnung statt. Wir würden uns freuen, viele Mitglieder und Gäste bei uns auf der Anlage an dem Tag begrüßen zu dürfen!

Bei der Eröffnung der Freiplätze hat uns leider das Wetter (Schnee, Nachtfrost) die geplante Eröffnung Anfang April verhagelt. Wir sind dadurch gezwungen, auf den Plätzen 1 bis 9 komplett neue Linien zu verlegen und hoffen aktuell auf eine zumindest teilweise Eröffnung zum 16. April. Hierzu werden wir euch über den aktuellen Stand auf dem Laufenden halten.

NEWSLETTER März II

1. Neuer Pächter für unser Clubhaus

Ab April wird der erfahrene Vassilios Christodoulatos die Federführung in unsererm Clubhaus übernehmen. In Kooperation mit einem Gastronom aus Frankfurt, möchte Herr Christodoulatos eine Clubhausküche und Atmosphäre mit griechischem Touch vorstellen.

Ziel ist es, dass sich unsere Mitglieder wieder wie zuhause fühlen. Die Grundlage dafür sollen die Verwendung guter Rohstoffe, deren fachmännische Verarbeitung und ein herzlicher Service bilden.

Um eine entsprechende Wohlfühlathmosphäre im Clubhaus herzustellen, wird aktuell renoviert. Neben einem neuen Anstrich und ein paar kosmetischen Reparaturen wird ein komplett neuer Boden in Holzparkettoptik verlegt.

Neben dem normalen Clubhausbetrieb möchten unsere neuen Clubwirte Ihnen auch die Möglichkeit bieten, persönliche Feste zu feiern. Gerne erarbeiten sie mit Ihnen gemeinsam entsprechende Menüvorschläge. Sprechen Sie Herrn Christodoulatos einfach an.

Wir freuen uns jedenfalls sehr auf die anstehende Saison und die Zusammenarbeit mit dem Neuen Team und heißen beide im Namen unserer Abteilung herzlich willkommen. Es wäre toll, wenn Sie unser neues Clubhausteam tatkräftig unterstützen. Die letzte Saison hat gezeigt, welchen wichtigen Stellenwert ein funktionierendes Clubhaus für unser Vereinsleben hat.

2. EAGLE-CLAY CUP der Eintracht sehr erfolgreich

Stolze 35 Meldungen gab es beim Aktiven LK-Turnier für Damen und Herren.
Jeder Teilnehmer hatte 2 Matches an einem Tag und es war eine gute Vorbereitung auf die Sandplatzsaison, da in den beiden Traglufthallen gespielt worden ist.
Auch für den Gastgeber lief es hervorragend.
Nico Diefenbach, Christoph Penzlin, Petar Krcmar und Anouk Terpin gewannen jeweils ihre Gruppen und sammelten wertvolle LK Punkte.

Nico Diefenbach und Julian Wörn machten erstmals gemeinsam die Turnierleitung und hatten alles im Griff.

3. Neustart mit der Eintracht

Luise Reisel, Jahrgang 2002, plant nach einer verletzungsbedingten Auszeit in 2017 den Neustart bei der Eintracht.

Sie freut sich sehr über die Nominierung für die Kader der Juniorinnen U18 (Hessenliga) und Damen I (Hessenliga) im Sommer 2018.

Spätestens zu Beginn der Sommersaison möchte sich Luise wieder in persönlicher Bestform zeigen und für ihre Mannschaften alles geben. Ziel ist natürlich der Hessenmeistertitel für die Juniorinnen U18.

„Ein perspektivischer Aufstieg in die Regionalliga mit den Damen ist ebenfalls ein Ziel“, so die 15-jährige Luise.

Luises Bilanz läßt sich sehen: Seit Jahren gehört sie zur hessischen Tennisspitze. Mit insgesamt 4 Hessenmeistertitel sowie 5 Vizemeistertitel, sowie wie vielen Siegen bei DTB-Jugendranglistenturnieren spielte sie sich Ende 2016 unter die Top Ten in ihrer Altersklasse in Deutschland. Ihr bestes DTB-Ranking bei den Damen im April 2017 lag bei Position 252.

Seit 2012 ist Luise Kaderspielerin im Hessischen Tennis-Verband. 2013 gelang Luise mit der HTV-Auswahlmannschaft U10 die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft bei dem DTB-Talentwettbwerb in Essen.

2016 feierte sie mit ihren HTV-Teamkolleginnen einen sensationellen 1. Platz bei den Juniorinnen U14 beim DTB-Süd-West-Circuit!

Der Wechsel zur Eintracht Frankfurt im Herbst 2017 ist für Luise und ihren Coach Arnulf Zipf eine bewusste Entscheidung FÜR die Entracht und nicht gegen andere Optionen.
„Das sportliche Gesamtkonzept mit einem kompetenten Vereinsmanagement, den idealen Trainingsvoraussetzungen, sowie einem sehr motiviertem Trainerteam überzeugen auf ganzer Linie.“

„Das I-Tüpfelchen sind die sozialen Kontakte, das familäre Clubleben mit den vielen Jugendlichen und Freunden“, so Luise weiter!

Willkommen im Club Luise!

4. Gute Platzierungen bei den Hessischen Altersklassen Meisterschaften

Nachdem die Jugend und die Aktiven ihre Meisterschaften auf der Rosenhöhe schon absolviert haben ,standen die Altersklassen an, deren Konkurrenzen sich über zwei Wochenenden streckten.

Dabei war Alex Kalbe von der Eintracht bei den Damen 40 an 4 gesetzt.
Nach einem Freilos besagte sie Malgorzata Tenore vom TC BW Bad Soden mit 6:3 4:6 und 7:6.

Im Halbfinale kam allerdings das Aus gegen Heike Peters vom TC Königstein.
Alex wurde somit gute Dritte.

Ebenfalls im Halbfinale ausgeschieden ist Mathias Hirt bei den Herren 40.
Nach dem er drei Runden überstanden hatte, kam es im Halbfinale zum Duell mit Sven Voigt vom TV Buchschlag.
Mathias unterlag knapp mit 5:7 und 4:6 gegen den späteren Hessenmeister.

Christoph Thierolf (Herren 50), sowie Timo Mück (Herren 30) erreichte jeweils das Viertelfinale.

Für das gute Abschneiden gratulieren wir recht herzlich!

5. Tag des Behindertensports

Wie Sie sicher alle mitbekommen haben, sind bei uns im Tennisclub mittlerweile neun blinde Tennisspieler und drei Rollstuhltenniskinder aktiv. Diese sind mit viel Spaß und Freude dabei und wurden ganz toll aufgenommen in unserem Verein. Da wir in diesem Bereich gern mehr machen wollen und das Thema uns am Herzen liegt, bitten wir Sie sich einen Termin im Kalender vorzumerken.

Am Montag den 21. Mai ab 16.00 Uhr findet nämlich bei uns ein große Tag des Behindertensports, den wir allerdings offiziell Tag der Inklusion nennen, statt. Denn genau darum soll es gehen, körperlich und geistig behinderte Menschen zusammen mit nichtbehinderten Menschen, im speziellen Kinder, vereint beim Tennissport und danach in lockerer Runde mit Liveband. Mit von der Partie wird auch der hessische Innen- und Sportminister Peter Beuth sein, der sich zusammen mit dem deutschen Rollstuhltenniscrack Toni Dittmar einen kleinen Showkampf liefern wird.

Es wäre toll, wenn Sie alle kommen und wir zusammen einen schönen Nachmittag/Abend verbringen können. Wir wissen, dass vermutlich viele an dem verlängerten Wochenende nicht da sind, aber es war der einzig mögliche Termin und wir haben das Event daher extra auf den späten Nachmittag gelegt, da wir hoffen, dass Ihr dann alle wieder zurück seid. Natürlich sind auch unsere neun blinden Vereinsmitglieder sowie unsere drei Rollstuhlkinder mit von der Partie.

Wir sind sicher das es ein besonderer Tag werden wird und würden uns sehr freuen, Sie vor Ort begrüßen zu dürfen. Natürlich wäre es uns auch eine große Hilfe, wenn Sie das Event in Ihrem Verteiler bekannt machen würden. Wenn Sie unser Engagement im Blinden- und Rollstuhltennis auch anderweitig unterstützen könne, egal welcher Art, so habe ich natürlich immer ein offenen Ohr. Gerne stehe ich Ihnen auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

ACHTUNG: Wintertraining nach den Osterferien

Bitte beachtet, dass die Sommersaison erst am 30.4. beginnt. Nach den Osterferien findet das Training noch drei Wochen nach dem alten Winterplan statt.

Die Trainingspläne für die Sommersaison werden voraussichtlich erst in der letzten Aprilwoche veröffentlicht.

RABATT auf Sandplätze in der Traglufthalle vom 24. März bis zum 20. April

Liebe Mitglieder,
die Freiluftsaison steht vor der Tür. Daher biete wir Ihnen vom 24. März bis zum 20. April samstags und sonntags ganztägig die Möglichkeit, sich in der Traglufthalle auf Sand unter bestmöglichen Bedingungen auf die Wettspiele vorzubereiten.

Vorzugspreis/Stunde von 10 Euro für Einzelbuchungen – Ersparnis 17 Euro pro Stunde. Bitte beachten Sie, dass die Halle nicht durchgehend beheizt wird (in Grau hinterlegte Zeiten im Hallenplan werden nicht beheizt)!

Die Verfügbarkeiten sowie das Buchungsformular finden Sie unter www.halle.tennis-eintracht.de
Viele Grüße
Euer Vorstandsteam

Werbebeitrag: Express-Führerschein bei der Eintracht in den Osterferien

Liebe Nachwuchsspieler,

wir wissen, welch hohen Stellenwert der Auto-Führerschein für Euch hat und kennen die Problematik, dass es auch und vor allem der abzuleistende Theorie-Teil ist, der sich bei Eurem zeitlichen Pensum nur schwer erledigen lässt.

Deshalb freut es uns sehr, dass wir Euch folgendes Angebot machen können:
Mitarbeiter der Fahrschulen Knett und JustMi werden in der Zeit vom 27.03.18 – 29.03.18 und vom 03.04.18 – 06.04.18 (also in den anstehenden Osterferien) täglich ab 17.00 Uhr zwei Theoriethemen behandeln, sodass Ihr innerhalb von elf Tagen den theoretischen Teil Eures Führerschein abarbeiten könnt, ohne dass Ihr dabei schulische oder sportliche Verpflichtungen (in den Ferien wird früher trainiert) vernachlässigen müsst.

Der Theorieunterricht wird in unserer Medialounge (über dem Restaurant DIVA) stattfinden. Neben den zeitlichen und lokalen Vorteilen profitiert Ihr auch finanziell. Hier eine preisliche Übersicht, die uns die Fahrschulen exklusiv für Euch anbieten:

Fahrstunden Stadtfahrten:
35€ statt 39€
Sonderfahrten: 45€ statt 49€
Anmeldungen Grundgebühr: 50€ (Ersparnis 120€)
Grundgebühr + Fahrschulcard: 75€ (Ersparnis 115€) Grundgebühr + Fahrschulcard + Lehrbuch: 100€ (Ersparnis 115€)

Die praktischen Stunden finden dann nach individueller Absprache mit den Fahrlehrern statt. Solltet Ihr Euch für das Angebot interessieren und/oder Fragen dazu haben, freue ich mich von Euch zu hören.

Angedacht ist darüber hinaus eine Wiederholung des Angebotes in den Sommerferien.

Bei Interesse bitte Anton Schumacher kontaktieren:
Anton Schumacher
Pädagogische Leitung / Leitung Sportinternat
Tel: +49 69 – 42 09 70–313
Fax: +49 69 – 42 09 70–322
schumacher(at)eintracht-frankfurt.de

ERINNERUNG: Trainingswünsche Sommersaison 2018

HIERMIT MÖCHTEN WIR NOCHMALS AN DIE ABGABEFRIST FÜR DIE TRAININGSWÜNSCHE AM KOMMENDEN FREITAG ERINNERN!


Anbei die Trainingswünsche für die kommende Sommersaison. Die Zettel müssen bis spätesten Freitag, den 16.3. abgegeben werden. Bitte achtet unbedingt auf das korrekte Ausfüllen!

Trainingswuensche-Sommer-2018 (PDF)     Trainingswuensche Sommer 2018 (WORD)

Nachfolgend einige Tipps/Regeln zum Ausfüllen des Formulars:
Bitte markiere in dem Stundenplan ALLE Zeiten, zu denen Du am Tennistraining teilnehmen kannst, mit einem „X“. In die erste Zeile, wie oft Du trainieren möchtest und in die zweite Zeile, wenn Du im Rahmen deiner Trainingseinheiten eine Einzelstunde haben möchtest. Einzelstunden sind bitte bevorzugt vor 16 Uhr einzutragen.

VOR DEM AUSFÜLLEN BITTE UNBEDINGT FOLGENDES BEACHTEN:
Bitte markiere jede Stunde, die Du nur irgendwie für das Tennistraining frei hast oder frei machen kannst – auch wenn es manchmal knapp oder hektisch werden könnte. Wir kommen sonst in sehr große Schwierigkeiten aufgrund der vielen Teilnehmer und der späten Schulzeiten. Es müssen pro gewünschte Trainingsstunde mindestens ACHT KREUZE (vier Zeitstunden) gesetzt werden, damit wir wenigstens etwas Spielraum bei der Einteilung haben. Bei Trainingsteilnehmern, die nur EINE Trainingseinheit haben möchten, müssen außerdem mindestens ZWEI VERSCHIEDENE TAGE zur Auswahl angegeben werden. Zudem werden wir bei der Einteilung des Sommertrainings erstmalig auch die aktuellen Trainingszeiten aus dem Wintertraining 2016-17 automatisch als MÖGLICH annehmen! Nicht korrekt ausgefüllte oder zu spät abgegebene Wünsche werden NICHT berücksichtigt!