ITF Turnier bei der Eintracht – 2 Eintracht-Juniorinnen im Feld

Am Montag geht es los.

Vom 7. Bis 13. Januar wird kommende Woche das ITF-Jugendweltranglistenturnier der Kategorie 5 in der Tennishalle von Eintracht Frankfurt stattfinden.

SpielerInnen aus der ganzen Welt treffen sich am Riederald, um auf die Jagd nach Punkten für die U18-Jugendweltrangliste zu gehen.

Das 32 er Hauptfeld (Start am Dienstag) der Junioren wird angeführt von Diego Digraci aus Belgien, der auf Nummer 597 der Jugend-Weltrangliste positioniert ist.

Einer der Mitfavoriten ist auch der Österreicher Niklas Waldner, der aufgrund seiner ITF Platzierung nur die Nummer 14 im Feld ist, aber in Österreich auf der nationalen Rangliste die 2 seines Landes ist.

Auch zwei hessische Spieler bekamen eine WC für das Hauptfeld.

Sowohl Julius Seifert vom TC BW Bad Soden, als auch der Frankfurter Neo Niedner (SC Safo) dürfen sich mit den besten Spielern messen.

Bei den Juniorinnen kommt die Topgesetzte aus Tschechien.

Karolina Novakova ist die starke Nummer 15 ihres Landes und eine heiße Kandidatin für den Titel.

WCs für das Hauptfeld bekamen die hessischen Talente Pauline Greta Bruns vom TC 31 Kassel , sowie Lili Minich vom TC RW Bad Nauheim.

Hessenligaspielerin Luise Reisel bekam eine WC für das Hauptfeld

Die 3. WC geht an Luise Reisel vom Gastgeber Eintracht Frankfurt.

Anika Vetter ist die zweite Eintrachtlerin, die mitwirken darf. Sie bekam ebenfalls eine WC für die Qualifikation, die am Montag ausgespielt wird.

Neben den Einzelkonkurrenzen werden auch 16er Felder Doppel ausgespielt.

Spielbeginn der Einzel-Qualifikation ist am Montag ab 8 Uhr.

Das Hauptfeld startet am Dienstag ab 10 Uhr.

Die Finals der Junioren und Juniorinnen sind nacheinander für Sonntag ab 10 Uhr geplant.

Diese werden mit den Ballkindern der Eintracht ausgetragen, die dort für den anstehenden Davis Cup üben.

Der Eintritt ist frei und Mickys hat ab Montag für sie den ganzen Tag geöffnet.

Weitere Informationen über das Turnier, sowie das Factsheet finden Sie auf der Turnierhomepage unter:

https://itf-juniors-frankfurt.de