NEWSLETTER November

Weihnachtsfeier

Der Termin der Weihnachtsfeier am 14.Dezember ist hoffentlich in allen Notizbüchern der Eintrachtler fest notiert. Wir würden uns wie jedes Jahr über einen Beitrag zu unserem tollen Buffet freuen.

Im Clubhaus bei Mickys hängt eine Essensliste zum Eintragen aus.

Vielen Dank im Voraus!

Hallenbezirksmeisterschaften Damen und Herren des TBF

Anika Vrbsky holt Titel / Sven Corbinais starker Dritter

Es waren überhaupt die ersten Hallenbezirksmeisterschaften für Aktive seit Einführung des Tennisbezirk Frankfurt und bei der Premiere Anfang November überzeugten zwei Eintrachtler.

Annika Vrbsky zeigte sich nach einer verletzungsgeplagten Sommersaison 2018 in erstklassiger Form. Im Halbfinale setzte sie sich äußerst knapp in einem langen Match mit 7:5, 7:6 gegen die Topgesetzte Maxima Ellenberg ( Safo Frankfurt) durch. Im Endspiel des A7 Turnieres gewann sie gegen Clara Kühnle, Regionalligaspielerin vom SC Frankfurt 1880 ,mit 7:6 und 6:3.

 

Bei den Herren holte sich Sven Corbinais einen tollen 3.Platz. Erst im Halbfinale unterlag er dem späteren Sieger Andre Stenger aus Bad Vilbel in zwei Sätzen.

Beiden Eintrachtern Herzlichen Glückwunsch!

 

Jugend-Clubmeisterschaften

Da der 3.Oktober diesmal in den Herbstferien lag, wurden die Jugend Clubmeisterschaften auf zwei Samstagabende verteilt und wurden im November ausgetragen.

Den Anfang machten am 10.November die U14 bis U18.

Spannende , engagierte und sehr faire Matches wurden bis kurz vor 23 Uhr in allen drei Hallen geboten. In den Pausen gab es Süßigkeiten und ein tolles Pastabuffet von Mickys, welches wie jedes Jahr der Förderverein für beide Samstage spendierte.

Bei den U14 Junioren siegte Lev Skvortskov vor Henri Hermann.

Den Titel bei den U14 weiblich sicherte sich Joelle Weigl. Zweite wurde hier Anouk Terpin.

Die U18 Mädchen wurden eindeutig von Julia Hacke dominiert, die ihren Gegnerinnen kaum eine Chance ließ. Den 2.Platz belegte Anika Vrbsky.

Spannend waren die Platzierungsspiele bei den Junioren U18. Mats Krause schlug hier in einem spannenden Finale Sven Corbinais.

Eine Woche später am 17.November versammelten sich knapp 50 Kinder, die die Clubmeister der U8 bis U12 ausspielten.

Am Spätnachmittags begannen 9 U8 Kinder im Kleinfeld und die Betreuer Hannah und Jaromir hatten die Kids gut im Griff und es machte eine Menge Spaß.

Am Ende setzte sich Neuzugang Carl Feilcke durch. Zweite wurde Carlotta Zörnig. Carlotta spielte anschließend nochmals bei der U10 mit. Hier gewann sie sogar den Wettbewerb. Zweite wurde Elena Schmidt.

Bei den U12 ern siegte Tijana Lovcevic vor Estelle Fahimy.

Die Junioren U10 hatte spannende Matches zu bieten. Hier setzte sich Finn Brenner durch. Den Vizetitel holte sich Julian Georgiev.

Ein qualitativ hochwertiges, sowie großes Feld hatte die U12 zu bieten (19 Teilnehmer). Das Finale wurden im CT gespielt und es gewann Henri Zörnig gegen Mihailo Milenkovic. Das Finale und auch die beiden Halbfinals waren allesamt enorm ausgeglichen und es hätten mehrere Kinder verdient gehabt am Ende oben zu stehen.

Der Dank geht an die vielen Teilnehmer , aber auch an über 10 Betreuer, die an den besagten Tagen anwesend waren und für einen reibungslosen Ablauf sorgten.

Kleine Preise gab es vor Ort, aber die verdienten Pokale werden auf der Weihnachtsfeier Mitte Dezember überreicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tapas Abend bei Mickys ein voller Erfolg

Wie schon einen Monat zuvor beim griechischen Abend waren auch diesmal alle Teilnehmer von den Essenskünsten Mickys und seines Teams überzeugt.

Wieder kamen über 30 Personen, die sich parallel zu den Jugend-Clubmeisterschaften einen netten Abend im schönen Ambiente machten.

Bis kurz vor Mitternacht herrschte ausgelassene Stimmung.

Das nächste Event im Clubhaus steigt am 8.Dezember. Anmeldungen für das Gans Menü werden noch entgegen genommen. Mickys freut sich schon jetzt auf euren Besuch!

Nadal Academy zu Gast am Riederwald

Am letzten Mittwoch besuchte die Tennis-Academy von Rafa Nadal in Manaco (Mallorca) die Eintracht.

Zwei Trainer des Academy-Teams leiteten einen Tag das Leistungstraining der Eintrachtkids um ihnen und unseren Coaches die Nadal-Trainingsmethode zu demonstrieren. Den Kindern hat die Einheit großen Spaß gemacht, auch wenn die Kleinsten sich erst die Übersetzung ihrer Trainer anhören mußten, um zu wissen welche Übung auf dem Programm stand. Aber auch das hat hervorragende geklappt.
Dabei war zu beobachten, dass die Kids sehr konzentriert zu Werke gingen, denn natürlich wollten alle einen guten Eindruck hinterlassen.
Die Rafa Nadal Academy Caps, die als kleine Geschenke mit gebracht wurden, kamen sehr gut an und wurden gleich am nächsten Tag im Vereinstraining angezogen.

Die erste gemeinsame Veranstaltung der neuen Kooperation zwischen Eintracht Frankfurt Tennis und der Rafa Nadal Academy war somit ein voller Erfolg und alle Beteiligten hatten viel Spaß. Wir freuen uns schon auf das nächste Event, welches voraussichtlich im Sommer 2019 statt finden wird.

Mihailo und Kay sorgen für Furore

Mihailo Milenkovic hat als Zweitgesetzter das Jugendranglistenturnier der Kategorie J-2 in der U12 Konkurrenz gewonnen. Der Babolat Tour Footpower Jugend – Cup 2018 fand am 24. und 25.Januar in Wetzlar und Bad Nauheim statt. Nach zwei Siegen gegen Maurice Letzelter TC Vallendar 83 (6:0 6:1) und Henry Ellenberg von Wiesbadener THC (6:4 6:1) traf Mihailo im Halbfinale auf Alexander Stork vom TC Kaiserswerth. Er gewann die Begegnung mit 7:6 und 6:0. Im Finale gegen Elias Pfeifer von TV 1965 Marburg behielt der Eintrachtler ebenfalls die Nerven und gewann sicher mit 6:2 und 6:3.

Auch U14 Spieler Kay Goedecke zeigte sich in guter Form. Beim Jugendranglistenturnier in Oberhausen unterlag er erst im Finale gegen gegen den zu starken Damian Zyga vom TV Mühlheim. Im Halbfinale besiegte Kay Maximilian Ugowski aus Düsseldorf mit 6:3 und 6:2. Schon zuvor spielte Kay stark auf kam souverän in die Vorschlussrunde.

Wir gratulieren beiden Adlern recht herzlich!

Turniere 2019

Die Turniertermine für das Jahr 2019 wurden vom HTV abgesegnet und stehen fest.

Auf dem Plakat sind alle Turniere zu sehen, die die Eintracht und Turnierleiter Carsten Müller ausrichtet.

Zudem finden bei uns auf der Anlage im Winter noch die Jugendbezirksmeisterschaften in den Traglufthallen statt, sowie an Pfingsten wieder die Stadtmeisterschaften der Aktiven und Altersklassen.

Ende September ist Arnulf Zipf zudem Gastgeber des Head Cups, den er zum dritten Male auf unserer Anlage ausrichten wird.

Es ist wieder viel los und wir freuen uns schon jetzt auf tolle Events und viele Gäste auf unserem schönen Gelände.